C hakren und Körpertherapie

Desto mehr Energie (Lebenskraft) im Menschen fließt desto gesünder, glücklicher und weiterentwickelter ist er. Wir erkennen dies an der so genannten „Ausstrahlung“. Verantwortlich für die „Ausstrahlung“ sind die Chakren oder Chakras auch Energieräder genannt.
Energie kann auch als Lebensfluss verstanden werden – ist der Mensch im Lebensfluss, das heißt fließt es im Körper harmonisch, so ist der Mensch meist auch körperlich, geistig und seelisch gesund. Oder ist zum Beispiel das Denken angespannt, dann wird auf unbewusste Weise auch die Schulterpartie angespannt. Je angespannter und härter das Denken ist, umso schwerwiegender wird der Körper krankmachend betroffen. Alle Schmerzen oder Blockierungen der Seele wirken auch verhärtend auf den Körper, so dass weniger Energie fließt.
In den Einzelsitzungen bei der Chakra- und Körpertherapie werden die Chakras harmonisiert und ausgeglichen. Ausserdem werden diese Energiepunkte (Chakras) gereinigt und mit frischer Energie aufgefüllt, so dass der Mensch sich gelöster und freier fühlt.
Ein weitere Aspekt der Körperarbeit ist die Befeiung von Fremdenergien.
Die Essenz der Energiearbeit stellen die 7 Chakras dar.
Sie stehen für:


1. Wurzelchakra:
Stabilisierend - erdend - Vertrauen - stehe mit beiden Beinen
im Leben -meine Bedürfnisse werden befriedigt

2. Sakral/Sexualchakra:
Lebensfluß - Loslassen - Lebensfreude - Hingabe - sich
lernen einzulassen - auf andere zugehen

3. Solarplexuschakra:
Selbstwertgefühl – Selbstannahme - ich bin - Weisheit die
aus Erfahrung wächst - Umgang mit Aggression und Macht

4. Herzchakra:
Liebe - Selbstliebe - Miteinander - Heilung - Offenheit -
Ausstrahlung - ich bin mit allen fühlenden Wesen verbunden

5. Halschakra:
Selbstausdruck - Wahrheit - Kommunikation - Verbindung von Fühlen und Denken
6. Stirnchakra:
Positives Denken - die Kraft der Gedanken - Intuition -
Erkenntnis - Eigenverantwortlichkeit - Konzentration

7. Scheitelchakra:
Einssein - universelles Bewusstsein - Meditation



Einzelsitzungen nach Vereinbarung


Heiltherapeutischer Meditationskurs



Meditationskurs um zur Ruhe und innerer Zufriedenheit zu gelangen. Wir lernen im "Hier und Jetzt" zu sein, um mehr zu unserer "inneren Mitte" zu finden.
Durch den Ausgleich der Chakras kann die Energie im Körper besser fließen und wir fühlen uns kraftvoller und ruhiger. Neben dem harmonisierenden und stärkenden Aspekt von Atem-, Energie- und Yogaübungen wird Wert auf das Erkennen der seelischen/psychischen Zusammenhänge gelegt.
Methoden: Chakrameditationen, Stille Meditationen, Atemübungen, Mantra-Meditationen, Körper-und Entspannungsübungen, Energiearbeit Visualisierungs- und Trancereisen.

Termin: ab 16.01.2019,
Mittwochs 19.00 Uhr - ca. 20.45 Uhr, 6 Abende
Kosten: Euro 120,--